Shifting cultivation vor und nachteile

Vorteile und Nachteile 5. Shifting Cultivation Quellen Von Konstantin Mittelbach Oberbegriff für . Was bedeutet shifting cultivation? Frühe Trockenzeit: eine Waldinsel wird bis auf Wurzeln und größere . Shifting cultivation als ursprünglichste Form der Landwirtschaft in den Tropen findet normalerweise ausschließlich im Bereich der Subsistenzwirtschaft Anwendung und vereint den Wanderfeldbau sowie die Landwechselwirtschaft unter sich. Es passt sich den gegebenen natürlichen Bedingungen in einem hohen Maß an .

Hallo, ich muss in Erdkunde ein Referat über den Wanderfeldbau halten. Dazu brauche ich Pro und Contra Argumente aber aus das was bei steht werde ich nicht ganz schlau. Danke schonmal für die tollen Antworten. Was sind die wichtigsten Puffersysteme in Böden? Welche Hauptbestandteile enthält der saure Regen?

Warum gehen die Erträge beim Wanderfeldbau so rasch zurück? Welche vorteile und nachteile kann dieses verfahren haben? Denn shifting cultivation ist keine zeitgemäße Produktionsform mehr.

Alternativen zum Wanderfeldbau sind zum Beispiel Mischkulturen oder der Bewässerungsfeldbau.

Dieser ist besonders lohnend bei dem Anbau von Reiskulturen. Der wohl größte Nachteil für die Landwirtschaft in den Tropen ist ohne Zweifel die . In seiner ursprünglichen Form war der Wanderfeldbau ökologisch nicht bedenklich, wenn die aufgegebenen Flächen einige Jahrzehnte in Ruhe gelassen wurden. Der Mensch im tropischen Regenwal. Vergleiche mit den Bauern in einem Schweizer Dorf . Es handelt sich um eine flächenextensive Landwechselwirtschaft ( shifting cultivation ), da auf Grund der schnellen Erschöpfung des Bodens nach kurzer Zeit ein neues Terrain zur. Für die vor allem in Südamerika weit verbreitete Viehzucht werden immer größere Flächen entwaldet und zu Weideland umgewandelt.

Traditionell werden weite Gebiete der Immerfeuchten Tropen mit Shifting cultivation (Wanderfeldbau), vor allem von Kleinbauern, genutzt. Beim System des Wanderfeldbau wird zunächst eine Fläche brandgerodet. Die Nährstoffe der Pflanzen bleiben in der Asche erhalten und machen den Boden somit fruchtbar für den . Ausschnitte aus dem Biologie Schulfilm Landwirtschaft I – Tropischer Regenwald.

Es gibt eine große Anzahl von verschiedenen landwirtschaftlichen Methoden, die alle unter den Begriff Wanderfeldbau, häufiger bekannt als Brandrodung, fallen. Bevölkerungsdichte in diesen Gebieten auch die Ideallösung. Wäldern in Amazonien, auf Borneo und in Zentralafrika, haben indigene Völker komplexe . Thema der Unterrichtspraktischen Prüfung: Welche Umweltbelastungen verursacht die Landwirtschaft im Regenwald Brasiliens? Bezeichnung der zugehörigen Unterrichtsreihe: Eingriffe des Menschen in das Ökosystem des.

Vor- und Nachteile von Wanderfeldbau, Plantagen- und Agroforstwirtschaft.