Kurt schulte münster

Mai als Nachfolger von Josef Alfers, der an Christi Himmelfahrt in den Ruhestand getreten war. Felix Genn bestätigte die Wahl von Schulte, der bislang Dompfarrer war. Auch die Landesregierung . Im dritten Beitrag unserer kleinen Reihe, die Personen vorstellt, deren Arbeit eng mit der.

Als Nachfolger für die wichtige Position als Stellvertreter des Bischofs kommen erfahrene Priester aus der Bistumsspitze in Betracht. Dazu zählt Kleyboldts Stellvertreter Dr.

Juni sein Silbernes Priesterjubiläum gefeiert. Domkapitulare sind Mitglieder des Domkapitels, eines Kollegiums von Priestern und Weihbischöfen, das den Diözesanbischof in der Leitung des Bistums unterstützt und sich um eine würdige Gestaltung der Gottesdienste in der Kathedrale (Bischofskirche) müht. Dem münsterischen Domkapitel gehören gemäß . Das Video entstand im St.

Er erläutert die Änderungen. Papst Franziskus hat die Abläufe in Ehenichtigkeitsverfahren vereinfacht. Er ist seit der Vorsteher des Domkapitels, das er nach außen vertritt.

Die Klimatechnik der Domkammer am Paulusdom ist marode und nicht zu reparieren. Daher wird das Museum am 2.

Die Kunstgegenstände werden in einem Lager verwahrt. Sie können den Katalog als PDF downloaden. Verwaltet wird der Dom vom Domkapitel . Jahre: Bischof Genn kleistert fürs Dom-Jubiläum. Den ersten Scheck über 10. Die Malteser organisieren Krankenbe und sogar OPs für . Münsters großes Fotoalbum.

Juli, um 15:Uhr statt. Er wird den beiden Neuernannten das Birett aufsetzen und sie an . Gott gut mit Ihnen meint und dass er Sie einlädt, mit ihm den Weg des Lebens zu gehen. Sie werden spüren, es tut gut. Matthäusevangelium 20–22a.

Kurt Schulte , Dompropst. Fans der Sendung mit der Maus aufgepasst: Folge 2. Der Grund: Die Domkammer ist sanierungsbedürftig. Auf die Frage, ob es nicht schmerzlich sei das Domkapitel zum Zeitpunkt der Fertigstellung des Doms zu verlassen äußerte es sich wie folgt: „Ich habe eher das . Jahre nach der Weihe des im vergangenen Jahr renovierten Paulusdoms lädt das Geburtstagskind zum großen Fest: Vom 26.

September wird unter dem Motto „Willkommen im Paradies“ zum großen Fest geladen.